Skip to content

Das Buch

(c) Hanser Verlag
(c) Hanser Verlag

Katja Oskamp ist in der Mitte ihres Lebens, Schriftstellerin und Dramaturgin, als sie sich noch einmal neu orientiert. Nach einer kurzen Ausbildung wird sie Fußpflegerin in Berlin-Marzahn, einst das größte Plattenbaugebiet der DDR. Sie schreibt auf, was sie bei der professionellen Fußbehandlung von ihren Kundinnen und Kunden hört – Geschichten wie die von Herrn Paulke, vor vierzig Jahren einer der ersten Bewohner des Viertels, Frau Guse, die sich im Rückwärtsgang von der Welt entfernt, oder Herrn Pietsch, dem Ex-Funktionär mit der karierten Schiebermütze. Sie beginnt mit den Füßen und erzählt respektvoll, voller Wärme und Witz von den Lebensgeschichten dieser Menschen, die auf ihrem Behandlungsstuhl sitzen.

Die Autorin
(c) Paula Winkler / Hanser Verlag
(c) Paula Winkler / Hanser Verlag

Katja Oskamp wurde 1970 in Leipzig geboren und ist in Berlin aufgewachsen. Sie hat  Theaterwissenschaft  studiert und als Dramaturgin am Volkstheater Rostock gearbeitet. Später studierte sie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Ihr literarisches Debüt war der Erzählband Halbschwimmer, es folgten die Romane Die Staubfängerin und Hellersdorfer Perle. Nach einer Ausbildung zur Fußpflegerin arbeitet Katja Oskamp seit 2015 in diesem Beruf in Berlin-Marzahn. Mehr zu Katja Oskamp unter: www.katja-oskamp.com

Über das Buch
Wo bekomme ich das Buch

Marzahn, mon amour von Katja Oskamp ist als Taschenbuch im Suhrkamp Verlag und als Hardcover bei Hanser erschienen. Es gibt auch ein eBook. Sie bekommen das Buch in fast jeder Berliner Bibliothek und in allen Berliner Buchläden. Zusätzlich wird auf https://voebb.overdrive.com ab dem 12.5. eine simultane E-Book-Nutzung von „Marzahn, mon amour“ möglich sein, Leihdauer 7 Tage.