Skip to content

Telefonische Lesungen aus der Bibliothek am Luisenbad für alle Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

Beschreibung der Veranstaltung: Sie möchten Passagen aus Katja Oskamps „Marzahn, mon amour“ lauschen? Und das, ohne Ihr Haus zu verlassen?
Die Bibliothek am Luisenbad macht das möglich und bietet in Kooperation mit den Vorleser*innen der Lese-Lust von agens Lesungen über das Telefon an. Das Angebot ist kostenlos und wendet sich speziell an Senior*innen und mobilitätseingeschränkte Menschen aus dem Bezirk Mitte.
Lassen Sie uns wissen, ob Sie eine 15, 30 oder 45-minütige Lesungen buchen möchten und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!
Per E-Mail an leselust@agens-berlin.de oder telefonisch unter 030 / 610 8 11 843 (täglich 9 – 10 Uhr, außerhalb dieser Zeit ist ein Anrufbeantworter geschaltet).
Bitte nennen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, so dass wir uns zeitnah bei Ihnen zurückmelden und einen Termin vereinbaren können. Die Lesungen finden Montag bis Freitag zwischen 10 und 15 Uhr statt.

  • Stadtteil: Mitte

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Mai 19 - 21 2021
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

Labels

Digital,
Mitte
Kategorie

Veranstalter

Stadtbibliothek Berlin-Mitte in Kooperation mit Agens e.V.