Skip to content

Mitmachen

„Berlin liest ein Buch“ soll eine bunte, diverse, verbindende Initiative werden. Die ganze Stadt als großer Lesekreis, das wünschen wir uns.

Wie kann ich mitmachen bei “Berlin liest ein Buch”?

  • Lesen Sie das Buch und sprechen Sie mit anderen darüber.
  • Laden Sie zu einem Lesekreis zum Buch und sprechen Sie über Fragen zum Buch wie 
     
    • Welche Erwartungen löst der Titel „Marzahn, mon amour – Geschichten einer Fußpflegerin“ in Ihnen aus?
    • Was glauben Sie: sind die Geschichten in diesem Buch erfunden oder haben sie sich genau so zugetragen, wie die Autorin sie erzählt?
    • Welche der Menschen, die zur Fußpflege ins Studio kommen, ist Ihnen am stärksten im Gedächtnis geblieben? Warum?
    • Wie würden Sie die Art beschreiben, in der die Menschen dargestellt werden, die zur Fußpflege kommen?

    • Gleich zu Anfang lernen wir Frau Guse kennen, die immer die gleichen Sachen während der Fußpflege sagt. Warum ist die Fußpflegerin davon wohl nicht genervt?

    • Waren Sie selbst schon einmal bei der Fußpflege? Wie war Ihre Erfahrung damit? Verändert das Ihren Blick auf das Buch?
    • Wie hat das Buch Ihren Blick auf Menschen verändert, die solche pflegenden Berufe ausüben?
    • Ein großes Thema im Buch ist das Altern. Die Autorin trifft mit 45 Jahren die Entscheidung, einen neuen Beruf zu ergreifen. Was sind wohl ihre Beweggründe?
    • Welche Eindrücke der alten Menschen, die im Buch dargestellt werden, haben besonders stark auf Sie gewirkt?
    • Ist das Altern an einem Ort wie Marzahn, in einer Großstadt anders als z.B. in dörflicher Umgebung?
    • Wie hat sich ihr Bild von Marzahn durch die Lektüre verändert?

…. Oder über alles, andere, was Ihnen an diesem Buch gefällt, Sie erstaunt und bewegt.

 

Viel Spaß beim Lesen und beim Gedankenaustausch!

 

Foto: Angelika Mât
Foto: Angelika Mât
  • Beteiligen Sie sich an Aktionen auf Instagram unter #berlinliesteinbuch.
  • Beteiligen Sie sich auf Twitter unter #berlinliesteinbuch an einem digitalen Gespräch. 
  • Entscheiden Sie sich für eine Veranstaltung aus unserem Kalender und nehmen Sie kostenlos daran teil.
  • Bis zum 7. Mai: Helfen Sie uns, das vielstimmigste Hörbuch der Stadt zu produzieren, indem Sie einen Abschnitt aus “Marzahn, mon amour” einlesen.
    Wenn Sie dabei sein wollen, senden Sie eine Email an mitmachen@radioeins.de. Die einzusprechenden Teile werden unter den Interessierten verlost.
  • Laden Sie das Plakat zur Aktion hier herunter.
  • Bis zum 18. Mai: Machen Sie mit bei unserer Verlosung!